Wenn man Videos sieht, in denen gehäkelt wird, scheint es so einfach zu sein.

Dabei gibt es die Frage, wie ich die Hand und den Faden halte, wenn ich nach dem Maschenanschlag anfange zu häkeln. Auf dem Bild kann man gut sehen, wie der Maschenanschlag auf dem Mittelfinger liegt.

Mit dem Daumen fixiere ich den Maschenanschlag, dann kann er nicht wegrutschen. Der Faden mit dem ich arbeite ist um den Zeigefinger gelegt. Dieses kleine Stück Garn sollte immer leicht straff gehalten werden. Dort ist die Stelle, wo wir den Faden um den Haken wickeln und durch die Schlaufen ziehen.